Weg der Inneren Nahrung – Selbsterkenntnis Seminar / 29.10. – 06.11.2019

Was bedeutet es für Dich, sich innerlich genährt zu fühlen?

Weg der Inneren Nahrung – Selbsterkenntnis Seminar

Seminar Zentrum Lamplstätt

  29. Oktober – 6. November 2019

Das Innere Nahrung Selbsterkenntnis – Seminar ist ein tiefgehender innerer Prozess, bei dem ein Mensch seiner wahren Natur näher kommt. Viele Menschen haben wir im Rahmen dieser einzigartigen Kombination aus Selbsterkenntniserfahrungen bereits begleiten dürfen und stellten immer wieder fest, dass ein erfülltes Leben kein Zufall ist, sondern ein innerer Zustand, den man kultivieren kann.

Das Paradies ist kein Ort oder Konzept – Es ist ein innerer, unabhängiger Zustand.Equiano Intensio

Dieses Seminar entstand aus dem Lichtnahrungsprozess heraus und wurde über dessen Beschränkungen hinaus sinnvoll weiterentwickelt. Uns geht es nicht darum, weitere Nichtesser auszubilden, als vielmehr die Möglichkeit zu bieten eine innere Freude und Genährtsein zu erfahren, die unabhängig von äußeren Umständen ist.

Menschen, die bereit sind in den Spiegel ihres Lebens zu blicken, erfahren während den Seminartagen eine Ganzwerdung ihrer inneren Intensität und Schönheit. Das Seminar ist sowohl für Menschen, die sich gerade erst selbst entdecken, als auch für jene, die bereits länger auf dem Weg ihrer Bewusstwerdung sind. Die Seminarangebote sind so konzipiert, dass man nichts muss, jedoch die volle Freiheit hat, tiefgehend in sich zu forschen. Gerade jene, die eine weltliche Spiritualität mit allen Facetten des Erdenlebens leben möchten, erblühen durch die Realitätserweiterung der Inneren Nahrung Selbsterkenntnis.

Feedback einer Teilnehmerin nach dem Seminar:
Das innere Genährtsein geht so viel tiefer als das oberflächliche Stillen der Bedürfnisse meines inneren Kindes. Ich möchte es nie mehr bloß abspeisen!
Der Prozess entfaltet sich vor meinen Augen, findet einfach statt, auch hier zu Hause, dehnt er sich aus … die gemeinsame Zeit beim Seminar war das Tiefste, Freilassendste, Befreiendste, Schönste und Feinste, was ich je im Rahmen eines Seminars oder Retreats im jetzigen Leben erfahren habe. Mein innerstes Wesen geht derart in Resonanz und erinnert sich darüber hinaus an das wahre Menschsein!
SABINE VON B.

Themen und Inhalte des Seminars

1. INNERES GENÄHRTSEIN

Während der Seminartage erfährt dein Körper eine angenehme Reinigung. Doch auch dein Energiekörper wird durch Atemmeditationen und Yoga entschlacken, sodass sich alte Blockaden lösen und der energetische Fluss deiner Lebenskraft wieder frei fließen kann. Es kommt oft vor, dass im Zuge dieser tiefen Körperentspannung, Menschen nach dem Seminar nur noch eine Mahlzeit am Tag benötigen oder sogar mit weniger fester Nahrung auskommen. Zudem werden wir darauf eingehen, was einen Menschen ganzheitlich nährt und die „7 Prinzipien des Inneren Genährtseins“ kennenlernen. Damit bekommst du handfeste Werkzeuge, um auch nach dem Seminar deinen Weg der Inneren Nahrung zu gehen. Hierbei gibt es keine vorgegebene Philosophie, sondern die Einladung deiner körpereigenen Weisheit zu folgen.

 

2. EMOTIONALE KLARHEIT

Das Seminar bewirkt bei vielen Menschen, dass ihre innere Waage mit den beiden Polen „Tun & Ruhen“ wieder in Balance kommt. Oftmals merken wir nicht, wenn wir chronisch träge oder überdreht sind und während dem Seminar passiert automatisch ein Ausgleich der Energien deines Systems. Die Folge dessen ist, dass du in Alltagssituationen gelassener reagierst und ein Stück weit aus dem Dramenspiel aussteigst. Du bekommst hier zusätzlich praktische Methoden um Klarheit in deine emotionalen Zustände zu bringen, sodass du deine Wahrheit wieder deutlich spüren und auch ausdrücken kannst.

 

3. VISIONSSUCHE

Eines der nährendsten und erfüllendsten Dinge in diesem Leben ist es, seiner Berufung zu folgen und seine Fähigekeiten sinnvoll im Menschheitsgeschehen einbringen zu dürfen. Durch den meditativen Charakter des Seminars entsteht eine mentale Ruhe, die du eventuell im Alltag nicht immer hast. Dadurch ist es leichter die innere Stimme deiner Weisheit zu hören und es kann passieren, dass du wieder besser sehen kannst, was die nächsten wichtigen Schritte in deinem Leben sind. Gerade für Phasen des Umbruchs und der Veränderung ist diese Selbsterkenntniszeit ein Katalysator und Entscheidungshilfe. Naturvölker, alte Kulturen und spirituelle Bewegungen nutzen die Zeit der Innenschau seit jeher, um sich neu auszurichten und auch der heutige moderne Bewusstwerdungsweg erfreut sich daran, inne zu halten und seine Vision wahr-zu-nehmen.

 

4. BEFREIUNG AUS DER INNEREN MATRIX

Beim Innere Nahrung Selbsterkenntnis-Seminar tauchen wir in einen nahezu zeitlosen Raum ein. Der liebevolle Rahmen, sinnvolle Übungen und die Möglichkeit Antworten auf wichtige Lebensfragen zu erhalten, sorgen dafür, dass mehr innerer Frieden einkehrt. Du empfindest dich bald wieder mit dir selbst eins und kannst den Tanz der Dualität mit Liebe beobachten. Dadurch steigst du ein Stück weit mehr aus deiner inneren Matrix aus und lässt undienliche Glaubenssätze und beschränkende Vorstellungen hinter dir. Während den Seminartagen kannst du sehr tief in deinem energetischen System arbeiten und erschaffst dir somit eine neue Lebensrealität. Wer weiß schon, was außerhalb von dir auf dieser Erde noch alles passieren oder auch nicht passieren wird, das hat keiner so richtig in den Händen. Doch gibt es eine Sache über die du zu 100% liebevolle Selbstermächtigung erlangen kannst: Dein Sein.

Nach einem erkenntnisreichen Tag, sagte ein Seminarteilnehmer im Gruppenkreis:

„Ich glaube, dieses Seminar hat sehr viel mit wahrer Liebe zu tun!“

INGMAR G.

Wer wärst du ohne die Liebe und Verbundenheit in deinem Herzen? Ein leerer Karton mit kalten Gedanken. Erlaube gerne deinen Gedanken, dass sie dein tieferes Fühlen wieder zulassen. Erlaube sodann deinem Herzen, dass es deine Gedanken zur Spitze deines Bewusstseins erhebt. Erlaube gerne auch, dass die Einzigartigkeit deines Bewusstseins, die Erde berührt. In Dankbarkeit dafür, Mensch zu sein. Katharina & Equiano Intensio

Die Seminarstruktur

Der Tag vor dem ersten Seminartag ist alleine für die Anreise gedacht. Je früher du an diese Tag am Seminarort bist, desto größer der Gefallen, den du dir selbst machst. Dadurch kannst du schon einmal in Ruhe ankommen und den Seminarort kennenlernen. Abends um 18 Uhr wird es dann eine Einführung und das erste Kennenlernen geben. Nach dem siebten Seminartag werden wir am Abreisetag noch ein letztes mal am Morgen/Vormittag zusammenkommen, bevor jeder die Geschenke, die er in sich entdeckt hat, hinaus in die Welt trägt.

Anreisetag: Einführungsrunde um 18 Uhr

1. Tag: Körperreinigung und Regeneration

2. Tag: Körperreinigung und Regeneration

3. Tag: Erster Lichttag* und tiefe Innenschau

4. Tag: Zweiter Lichttag* und tiefe Innenschau

5. Tag: Dritter Lichttag* und tiefe Innenschau

6. Tag: Integration und Reflektion

7. Tag: Feiern und Meditationszeremonie

Abreisetag: Abschlussrunde, Ausblick und Seminarende um 12 Uhr

Zwei Monate nach dem Innere Nahrung Seminar schrieb eine Teilnehmerin:

„Mein eigentlicher Gewinn aus dem Seminar hat mit Essen gar nichts zu tun.

Ich bin viel präsenter, klarer, ganz in meiner Mitte und dabei, neue Wege zu gehen.

Dafür bin ich unendlich dankbar!“

CHRSTINE E.

„Der Mensch ist wie ein Permakulturgarten: Einmal gut angelegt, entsteht ein sich selbst erfüllender Kreislauf aus Freude und Inspiration!“ Equiano Intensio

Angebote während des Seminars

  • Atemmeditationen: Das tägliche bewusste Atmen wird unser Führer auf der Reise zu uns selbst sein. Du wirst dich über den Atem ganz neu erfahren können und wieder deinen ursprünglichen Zustand, der Freude am Sein, eintauchen. Die Atemübungen sind so geführt, dass du nicht überfordert wirst, jedoch in einen höheren energetischen Zustand kommst.
  • Yoga der Achtsamkeit: Durch ein liebevolles und effektives Yoga öffnest du deinen Körper und wirst empfänglicher für das Allgegenwärtige. Alte, verdrängte Emotionen speichern sich im Körper ab und können durch Yoga gelöst werden. Die Körperübungen sind so geführt, dass du nicht überfordert wirst, jedoch gut im Körper und bei dir selbst ankommst.
  • Lichttage: Ohne feste Nahrungsmittel und ohne Flüssigkeiten sein. Mehr Informationen dazu findest du weiter unten…
  • Spezielle Übungen: Übungen wie Körperenergetisierung, Musik, Tanz, Stille, Spaziergänge, sinnvolle Gruppenübungen und andere Praktiken werden deinen Prozess ergänzen. Diese Angebote beeinflussen deinen Körper und Verstand auf eine Weise, sodass dein wahrer Kern leichter zum Vorschein kommt. Die nährende Instanz, welche wohltuend und regenerativ für dein ganzes Sein ist.

Alle Seminarangebote sind absolut freiwillig und rufen dazu auf, dass du auf deine innere Stimme hörst. Zur gleichen Zeit bist du herzlich eingeladen aus deiner Komfortzone zu gehen und eine ganz neue Erfahrung zu machen.

Die Lichttage

Seit jeher nutzen native Völker das kraftvolle Werkzeug, für ein paar Tage ohne feste Nahrung und ohne Flüssigkeiten zu sein. Wenn ein Mensch temporär ganz ohne äußere Zufuhr und Geschäftigkeiten ist, entsteht Raum Altes loszulassen und sich für etwas Neues zu öffnen.

Während dieser drei Tage hast du die Möglichkeit dir selbst, in aller Ehrlichkeit zu begegnen. Dabei wirst du sehr wahrscheinlich in einen Zustand kommen in dem du fühlst, dass energetisch sehr viel Bewegung in dir passiert, die der Verstand erst einmal nicht ganz nachvollziehen kann. Von daher ist es wichtig in solch einer Phase nichts erreichen zu wollen. Das Schöne an diesem Seminar ist, dass es nichts zu erreichen oder zu beweisen gibt. Besonders während der Lichttage geht es um Achtsamkeit mit dir und deinem Körper. Du selbst entscheidest von Stunde zu Stunde und von Tag zu Tag, ob es dir gut geht und ob du weiter gehen möchtest. Durch diesen ganzheitlichen Ansatz hat noch niemand Schaden aus diesen drei Tagen davongetragen. Im Gegenteil: Viele Menschen erhalten wundervolle Geschenke während und nach dieser Zeit und du kannst dir wahrscheinlich vorstellen wie der erste Schluck Wasser schmeckt …

Verpflegung

Beim Seminar gibt es gutes Wasser, hochwertige Tee´s, Gemüsebrühe und die Möglichkeit biologisches Obst und Gemüse zu entsaften. Jeder geht seinen individuellen Weg und Selbsterkenntnisprozess. Von daher laden wir dich ein, während dieser Tage in guter Absprache mit deinem Körper zu sein, um achtsam abzuwägen, was du gerade wirklich brauchst. Solltest du während dem Seminar merken, dass es für dich ohne feste Nahrung nicht geht, blicken wir gerne gemeinsam auf deine Situation und es besteht die Möglichkeit, dass du etwas anderes als Flüssigkeiten bekommst.

Rückmeldung einer Teilnehmerin nach dem Seminar:

„Ich möchte euch noch einmal wissen lassen- für mich war das Seminar ein Segen! Ich bin unglaublich beseelt, gekräftigt und vor allem mit so viel mehr Liebe im Herzen nach Hause gekommen. Ich durfte erfahren, dass ich selbst mein größtes Geschenk bin und habe ein ganzes Stück mehr zu mir, zu meiner innersten Wahrheit gefunden, die gelebt werden möchte! Von Herzen noch einmal DANKE für eure wundervoll-wertvolle Arbeit!“

KATRIN W.

Seminar Zentrum Lamplstätt

Der Seminarzentrum liegt idyllisch zwischen Haag i.Ob. und Wasserburg am Inn.Lamplstätt bietet einen 150 qm großen Gewölbeseminarraum und einen 100 qm großen Speise- oder Konferenzraum. Das rund 35ha große Gelände wird von zwei Bächen umrahmt, die ein Stück nach dem Gelände in einen Fluss münden. Zudem gibt es einen schönen naturbelassener Wald nah beim Zentrum. Der atemberaubende Blick auf die Alpen, ein Kristallwanderpfad und mehrere Kraftplätze machen den Hof einzigartig und berühren das Herz!

Lamplstätt ist alleingelegen, die Luft ist rein, man hat angemehme Ruhe und man sieht nachts bei klarem Himmel die Sterne. Die Ausrichtung des Zentrums, sind Angebote im Bereich Bewusstsein, Meditation, Gesundheit und Selbsterkenntnis. Weitere Eindrücke vom Seminarzentrum.

Ausgleich

1. Anzahlung für eine verbindliche Reservierung 200€

2. Restzahlung einen Monat vor Seminarbeginn 390€

3. Übernachtungspauschale einen Monat vor Seminarbeginn 400€

(zufällige Zimmerzuteilung im DZ/MZ oder nach Wunsch Wohnbus/Zelt)

GESAMT 990€

Einzelzimmerwunsch +160€

Ratenzahlungen sind nach Absprache mit uns möglich

Seminarleitung

Wir begleiten seit vielen Jahren Menschen auf ihrem Lebensweg und sehen unsere Berufung darin, innere Transformationsprozesse mit all unserer Erfahrung zu unterstützen. Zudem durchleben wir bewusst immer wieder intensive Selbsterfahrungen, um unsere Gaben frisch und inspiriert teilen zu können.

Wir kennen die Palette an körperlichen und emotionalen Anliegen, die bei diesem Transformationsprozess aufkommen können. Neben dem Wiederherstellen des äußeren Komforts bieten wir dir zudem die Möglichkeit tiefere Zusammenhänge zwischen deinem Körper, deiner Psyche und deinen Gefühlen zu erkennen. Dadurch erwecken wir gemeinsam das Potenzial für ein nachhaltiges Wohlbefinden.

Während dem Seminar stehen die Seminarleiter zu jeder Tag- und Nachtzeit zur Verfügung und schenken dir gerne die nötige Aufmerksamkeit, um sich deinem Anliegen zu widmen.

EQUIANO INTENSIO

Als Erfahrener Selbsterkenntnis-Seminarleiter, Buchautor und jemand, der sich immer wieder neuen Selbsterkenntisprozessen aussetzt, habe ich eine Passion darin, Menschen auf dem Weg zu sich selbst zu begleiten.Ich sehe mich als lernenden Lebenslehrer und erfahre mitunter die größte Freude, wenn bei einem anderen Menschen eine Bewusstseinstüre aufgeht. Es ist mir ein freudiges Anliegen, liebevolle und sichere Selbsterkenntnisräume zu schaffen, in denen es wieder leichter fällt, die wahre Schönheit des Lebens in allen Zellen zu erfahren!

Erfahre mehr über Equiano

ARATI

Neben meiner großen Leidenschaft für Yoga, Tanz und Meditation, schlägt mein Herz ebenso für die belebende Kraft des Kakao´s und selbstgemachte Schokolade. Als ausgebildeter Yogalehrer sehe ich im Yoga, wie auch im Leben selbst, eine niemals endende Reise der Heilung und Selbsterforschung. Auf meinem bisherigen Lebensweg hatte ich das Glück, zahlreiche Wege und Methoden der Selbsterkenntnis zu erfahren. Als ewiger Schüler bereitet es mir große Freude gemeinsam Räume der Achtsamkeit und Verbundenheit zu schaffen, mein Wissen zu teilen und andere Menschen auf Ihrem Lebensweg zu begleiten.

Vorbereitung

Prinzipiell gibt es für den Prozess keine Vorbereitung. Die Seminartage sind ein in sich abgeschlossener Prozess, unabhängig davon, was du zuvor erlebt hast. Zur gleichen Zeit beginnt die Transformation bei den meisten Menschen bereits mit der klaren Absicht am Seminar teilzunehmen. Ich empfehle dir auf deine innere Führung zu achten und intuitiv deine Art von Vorbereitung zu durchlaufen. Dabei gibt es kein Konzept, sei gerne bereit dich selbst neu kennenzulernen.

Wenn du eine Ernährungsumstellung oder eine Darmreinigung im Vorfeld als stimmig erachtest, folge gerne deinem Impuls. Doch ist das keine Voraussetzung und nicht zwingend notwendig. Die beste Vorbereitung für das Seminar ist, wenn du so entspannt wie möglich kommst und innerlich bereit bist, eine ganz neue Erfahrung zu machen. Denke am besten auch nicht zu viel über die Zeit nach dem Seminar nach, wer weiß, was für ein Mensch du dann sein wirst!

Vier Wochen vor dem Seminar wird es eine Begrüßungsmail an die gesamte Gruppe geben. Dadurch sind wir bereits vorab virtuell verbunden, es können Fahrgemeinschaften gebildet werden, du bekommst eine Mitbringliste und wir lernen uns schon einmal kennen.

Die Seminartage sind nur für dich, bitte schließe alle Erledigungen Zuhause ab und leite in die Wege, dass deine Liebsten solange gut versorgt sind. Wer weiß, wann du wieder einmal die Gelegenheit bekommst, dir voll und ganz Zeit für dich und dein Wohlbefinden zu nehmen.

Menü
Newsletter
Bleib immer auf dem Laufenden zu aktuellen Workshops, Retreats und dem Ecstatic Dance.
ja, bitte halte mich auf dem laufenden
nein danke!
close-link