Mens Retreat 2.0 / October 2024

we trust – we feel – we love

Männerseminar 2.0

Eine Reise zu tiefer Verbundenheit, Lebendigkeit und Authentizität

  11. – 18. Oktober 2024 – Seminarhaus Heft / Riedering

Das Männerseminar 2.0 ist die erfolgreiche Fortsetzung aus 6 Jahren Männerbegleitung und eine einzigartige Gelegenheit, Dich selbst auf einer tiefen Ebene neu zu erfahren. Wir laden Dich ein, Dich auf eine Reise der Selbstreflexion, des Wachstums und der Verbindung einzulassen.

BIST DU BEREIT,
…die volle Verantwortung zu übernehmen – für all das, was in Deinem Leben und in der Welt um Dich herum passiert und bisher geschaffen wurde?
Die Themen, die Du schon erkennen konntest, in ihrer Ganzheit anzunehmen und liebevoll zu integrieren – indem Du Deine Beziehung zu all dem, ohne weg zu schauen, ehrlich und rücksichtslos reflektierst und auf intime Weise verfeinerst?

BIST DU OFFEN dafür,
…die Energie und Präsenz unseres Kreises zu nutzen, um Dich selbst zu erfahren und die unumstößliche Beziehung zu Deiner Wahrheit, Lebendigkeit, Freiheit und Liebe auszubauen und zu kultivieren?

Dann fühle Dich von Herzen eingeladen, die liebevollen Herausforderungen im Kreis aus Männern zu nutzen und Dich auf ein wahrhaftiges Miteinander einzulassen. Die Begegnungen und Erfahrungen dieser Woche, können zu einem der größten Geschenke Deines Lebens werden.

 

In einer Welt, die von Schnelligkeit und oft von oberflächlicher Kommunikation geprägt ist, kann es eine Herausforderung sein, sich vollständig zu öffnen und sein wahres Selbst zu zeigen. Doch genau das ist es, was wir tun wollen. Wir schaffen einen Raum, in dem Offenheit und Vertrauen gedeihen können – ein Raum, in dem Du die Mauern fallen lassen und Dich in Deiner ganzen Authentizität zeigen kannst.

Diese Woche ist eine Einladung, Deine Verbindung zu Dir selbst und zu anderen Männern zu vertiefen und deine Grenzen auszudehnen.
Das Männerseminar 2.0 ist ein Schritt, um Dich näher und auch wieder ganz neu kennenzulernen.
Eine Gelegenheit, Dich mit all Deinen Anteilen, Facetten und Potenzialen zu zeigen und vollkommen anzunehmen.

Durch die wohlwollende und auch fordernde Unterstützung im verbundenen Kreis aus Männern, kreieren wir einen Raum der Wahrhaftigkeit und des Wachstums. Im Kreis gehalten, sind wir füreinander da – für all das, was sich zeigen, gelebt und integriert werden darf.

Wir erleben eine neue Form der Männlichkeit, die uns in Liebe dazu auffordert, uns bewusst zu machen und die Verantwortung dafür zu übernehmen, wie sich unser Zustand auf die Menschen um uns herum auswirkt. Sie lädt uns ein, intensiver zu fühlen, uns wahrhaftig mitzuteilen und uns vom Dogma – um jeden Preis siegen müssen – welches uns Männer viel zu lange angetrieben hat, loszulassen.

Bist Du bereit für D/eine R/Evolution?

Unsere moderne Zeit hat es männlichen Qualitäten erlaubt, langsam zu entschwinden und ungesunde Männlichkeitsmuster hervorzubringen. Männlichkeit ist in unserer heutigen Gesellschaft oft geprägt von Stärke, Leistung, Konkurrenz, Missgunst, Kälte und Neid. Für ganze Generationen von Männern ist es schwierig geworden, einer rasant verändernden Welt zu begegnen, die sich Großteils aus alten Mustern und Glaubenssätzen der Männlichkeit entwickelt.

Mit kaum Werkzeugen oder Leitfäden sind wir heutzutage nicht mehr so gut gerüstet, um dem aktuellen Leben und seinen Herausforderungen zu begegnen, was zu tiefer Verwirrung in unserem Wesen führt. Oft sind wir sehr emotional und harmoniebedürftig, aber nicht im Fühlen. Oder aber auch zu sehr im Fühlen und nicht präsent für unser Umfeld.

Wenn wir uns aber wieder mit unserem Herzen, unseren Emotionen, unseren Bedürfnissen, allen voran aber, mit unserer Brüderlichkeit verbinden; dann schaffen wir für uns eine Möglichkeit, uns in unserer Authentizität und Verletzlichkeit zu zeigen und führen uns gemeinsam – zu tieferer Klarheit mit uns Selbst.

Lass uns gemeinsam unser Wesen als Mann erkunden und zelebrieren. Uns untereinander zeigen – gesehen und gehört werden. In unserem kraftvollen Licht erstrahlen und dabei unseren blinden Flecken und Schattenseiten begegnen. All diese, die wir nicht so gerne oder gar nicht zeigen wollen, aber wo unsere größten Geschenke im Verborgenen liegen.

Das Männerseminar 2.0 wird eine intensive, tiefgehende und facettenreiche Erfahrung für Dich werden. Wir bieten Dir eine sorgfältig zusammengestellte und ausgewogenen Kombination aus intensiven Momenten, tiefgreifenden Begegnungen, persönlicher Nähe und Selbstreflexion.

Zusammen tauchen wir tief in unser Innerstes und in die Vielfalt des Lebens ein, um Verantwortung für unser Handeln zu übernehmen, mehr Klarheit zu gewinnen und freudige Lebendigkeit zu kultivieren. Weiterhin werden transformative Zeremonien einen besonderen Raum schaffen, um uns in unserer Liebe und Wahrhaftigkeit zu begegnen.

Es wird verschiedene Möglichkeiten der Selbsterfahrung geben und du hast jederzeit die Wahl zu schauen, was für Dich stimmig ist.
Im Kreis von Männern, die Dir zu großartigen Lehrern werden, wirst Du Deine Beziehungen zu Wahrheit, Lebendigkeit, Intimität und Liebe vertiefen.

Dabei werden wir mit den nötigen Prisen Humor, Portionen an Freude und ordentlichen Dosen Leichtigkeit durch diese Momente tanzen – wenn wir uns durch die Herausforderungen und Triumphmomente dieser Woche bewegen 😉

Die größte Herausforderung für Männer heutzutage ist die Kluft zwischen dem Wunsch, eine Kraft des Bewusstseins und der Liebe in der Welt zu sein, und der tatsächlichen Fähigkeit, dies auch kraftvoll zu tun.

Im Männerseminar 2.0...

…übernehmen wir die volle Verantwortung für das, was in unserem Leben und in der Welt um uns herum passiert und geschaffen wurde, indem wir unsere Beziehung dazu, ohne weg zu schauen, ehrlich und rücksichtslos reflektieren und verfeinern.

…kultivieren wir eine aufrichtige Präsenz und Bewusstheit mit uns und unserem Umfeld, damit wir besser wahrnehmen können, was in unserem Leben passiert und geschehen muss. Dies möchten wir in allen Bereichen unseres Lebens kultivieren. In jedem einzelnen gegenwärtigen Augenblick und auch in unserer gesamten Lebenssituation.

…werden wir trainieren. Nicht nur körperlich, sondern indem wir unser Bewusstsein und unsere Sensibilität disziplinieren und kultivieren, während wir gleichzeitig unser Nervensystem unterstützen, um mehr Raum zu schaffen, um große Mengen an Energie und Intensität zu halten und zu lenken.

…geben wir einer verbundenen und aufrichtigen Tiefe den Vorrang vor Bequemlichkeit. Wir öffnen uns für die Wahrheit unseres Herzens und der wahren Absicht unserer Handlungen.

…gehen wir in tiefe Verbindung und bringen uns in Einklang mit dem Weiblichen in unserem Leben. Wir beginnen die eigene weibliche Natur zu ehren, zu verstehen und auszudrücken. Die Fähigkeit, den vollen Ausdruck unserer Gaben zu fühlen und weiterzugeben, hängt maßgeblich davon ab.

…nutzen wir die Energie anderer mutiger Männer, um uns selbst zu disziplinieren und eine unumstößliche Beziehung zu Wahrheit, Tiefe, Freiheit und Liebe aufzubauen. Die liebevolle Herausforderung durch andere Männer wird eine bedeutende Bereicherung für dein Leben werden.

Gute Gedanken werden im Herzen geboren

Gute Gedanken, die tief lieben und Sorge tragen wollen für das, was sie lieben, entscheiden sich zur Disziplin.
Ich habe von meinen Ältesten gelernt, dass Disziplin nicht die Wiederholung einer Routine ist.
Wirkliche Disziplin besteht in der Übung, dem gegenwärtigen Moment ständig Aufmerksamkeit zu schenken.
Einer der Diszipliniert ist, sucht wie ein geübter Jäger danach, den Moment der Gewissheit einzufangen.
Ihr oder sein Leben wird zu einer Folge von Konsequenzen, versursacht von Handlungen der Kraft, die in Augenblicken der Gewissheit geboren wurden.

~The Time of the Black Jaguar~ von Arkan Lushwala

Please be aware that this group will be facilitated in German. There will be no translations. The booking form will be in German as well.

Angeleitet von Robert und Arati, schaffen wir gemeinsam einen Raum der liebevollen Annahme und Selbsterkenntnis.
Der Kreis aus Männern wird dich hierbei unterstützen, Dir Halt geben und dich auch fordern.

Begleite uns in dieser Woche zu tiefer Verbundenheit, Lebendigkeit und Authentizität in Deinem Leben.

Begrenzte Teilnehmerzahl.
Sichere Dir jetzt Deinen Platz für dieses einzigartige Seminar und schöpfe aus Deiner ur-eigenen Kraft.

Bestenfalls hast Du schon einmal eines unserer Seminare besucht und erfahren, wie wir arbeiten. Unsere weiteren Angebote für Männer bilden essenzielle Grundsteine für das Männerseminar 2.0.

Falls Du uns noch nicht kennst und am Seminar teilnehmen möchtest, laden wir Dich zu einem persönlichen Kennenlern-Gespräch ein.

Was Dich erwartet

Wer schon bei uns auf einem Seminar war, weiß das wir oft nicht allzu viele Informationen zu unserer gemeinsamen Woche preisgeben.
Ganz bewusst, unterstützen wir Dich bereits vor dem Seminar dadurch, dass Du nicht genau weißt, wann etwas stattfindet und ohne Erwartungen in Deine Selbsterfahrung eintauchen kannst.
Folgende Möglichkeiten geben Dir vielleicht schon ein Gefühl.

…Naturzeit – Meditationen – Tanzen und Bewegung – Redekreise – Rituale & Zeremonien – Atemsessions…
…Achtsamkeit-, Körper- & Wahrnehmunsübungen – Vorträge – Gemeinschaftsbildung – Energiearbeit…

Immer wieder werden wir Dich einladen an verschiedenen energetischen Übungen teilzunehmen. Dabei hast Du jederzeit die Möglichkeit zu entscheiden, ob diese für Dich gerade stimmig sind. Alles, was wir Dir anbieten, sind immer wieder nur Einladungen an – und Möglichkeiten, für Dich – Dich und Teile Deiner selbst neu zu erfahren.

Please be aware that this group will be facilitated in German. There will be no translations. The booking form will be in German as well.

Dieses Seminar ist für Dich, wenn:

  • Du bereits einige Schritte auf Deinem Selbsterfahrungsweg gegangen bist und Deine Beziehung zu den Themen, die du bereits erkennen konntest, auf eine neue Ebene bringen möchtest.
  • Du Dich danach sehnst, Deine Reise der Selbsterkenntnis fortzusetzen, tiefer in Deiner Körperwahrnehmung einzutauchen und die Verbindung zu Deiner inneren Wahrheit und Liebe auszubauen, um liebevolle und tiefgehende Beziehungen zu entwickeln und zu festigen.
  • Du offen dafür bist, die Energie und Präsenz anderer Männer zu nutzen, um Dich selbst neu zu erfahren und Deine Beziehung zu ihnen und Dir zu vertiefen.
  • Du bereit bist, Dich und Deine all Anteile in ihrer Ganzheit anzunehmen, Deine Grenzen auszudehnen und Dich auf eine authentische Begegnung einzulassen.
  • Du die Chance nutzen möchtest, Deine männlichen Qualitäten zu hinterfragen und neue Wege zu erkunden, Dich in Deiner Verletzlichkeit und Stärke zu zeigen.
  • Du bereit bist, transformative Zeremonien zu erleben, um Dir in Deiner Liebe und Wahrhaftigkeit zu begegnen.
  • Du nach einer Gelegenheit suchst, deine Verbindung zu Deiner Lebendigkeit und Vitalität zu stärken und zu kultivieren.
  • Du daran interessiert bist Deine Beziehung zu Dir selbst und zu anderen in einem Raum des Wohlwollens und des Wachstums zu vertiefen.
  • Du uns persönlich kennst und bestenfalls schon mal bei einem unserer Seminare warst.

Wenn Du uns noch nicht kennen solltest und einen klaren Ruf zu diesem Seminar spürst, laden wir Dich vorab zu einem persönlichen Kennenlern-Gespräch ein.

Ausgleich und Details

TOTAL € 1.234,-

1. Anzahlung für eine verbindliche Reservierung € 234,-
2. Restzahlung einen Monat vor Seminarbeginn € 1.000,-

(Ratenzahlungen sind nach Absprache mit uns möglich.)

Wenn es bei Dir finanziell gerade eng ist, oder aber wenn Du uns sowie andere Männer unterstützen möchtest, kontaktiere uns bitte.
Dies ist ein Versuch, auch so die Bruderschaft zu stärken. Uns schwebt eine Preisspanne von € 1.000,- bis € 1.500,- vor.

Rückerstattung

Sollte das Seminar ausfallen, wird die komplette Anzahlung zurückerstattet. Sollte ein Teilnehmer durch irgendeinen Grund nicht am Seminar teilnehmen können, werden die € 234,- der Reservierungsgebühr einbehalten und der Rest anteilig rückerstattet.
Diese € 234,- können jedoch für ein anderes Seminar angerechnet werden.

Datum:
Fr. 08. bis Fr. 15.09.2023
(Somit kannst Du Dir bei Deiner Rückkehr Zeit und Raum nehmen, um für Dich wieder anzukommen)

Ort:
Seminargut Auf Heft in 83083 Riedering (15 Minuten von Rosenheim)
Das Seminarhaus ist ein wunderschöner und charmanter Platz in Alleinlage.

Unterkunft:
Zwei- und Mehrbettzimmer

Verpflegung:
Wir werden die gesamte Seminarzeit mit köstlichst in regionaler und bio Qualität versorgt.
Angepasst zum Seminarablauf wird es in der Regel ein spätes Frühstück, ein Abendessen und Snacks für zwischdurch geben.

Please be aware that this group will be facilitated in German. There will be no translations. The booking form will be in German as well.

Our facilitators

For a long time, we have been accompanying people on their path in life and see our dedication in supporting their inner transformation processes with all our experience gained throughout the years. Moreover, do we repeatedly dive into intense self-awareness experiences to consciously keep ourselves fresh and inspired to share our gifts.

We know the range of physical and emotional concerns that can arise in a transformation process. In addition to restore outer comfort, we also offer you the opportunity to discover deeper connections between your body, your mind and your emotions. In doing so, we awake the potential for sustainable well-being.

During the seminar, the seminar leaders will be available at any time – day or night – and will gladly give you the necessary attention to support you in your process.

ROBERT FÖRG

An almost fatal avalanche accident, a deep connecting vision quest and years of intensive work on myself made it clear to me, that my future life’s purpose is to work with growing men.

It is a great pleasure for me to supportively accompany young men on their way and to help them into their strength, discovering their potential.

As a wilderness educator and passionate mountaineer, nature is my space to be. It is a teacher and a place of knowledge and healing.

Robert wrote an article for the magazine FREILERNER about his heartfelt purpose, which gives you further information, background and suggestions about the seminar: Initiation BOYS to Men

ARATI

Besides my great passion for yoga, meditation and authentic relating, does my heart also beat for the power of cocoa, self-made chocolates and especially for dancing.

In my home town, I regularly organize the Ecstatic Dance Allgäu, in addition to other profound, lively and touching groups where people can truly encounter oneself and others. As a person and a trained yoga teacher, I see in yoga, as in life itself, a never-ending journey of possibilities, healing and self-exploration.

In the course of my life so far, I have been fortunate to learn from great teachers and to experience numerous ways and methods of self-knowledge. With the heart of an eternal student, it gives me great pleasure to continue learning, to create spaces of mindfulness and connectedness together, to share my knowledge and to accompany other people on their way through life.

Seminarleitung

Wir begleiten seit vielen Jahren Menschen auf ihrem Lebensweg und sehen unsere Berufung darin, innere Transformationsprozesse mit all unserer Erfahrung zu unterstützen. Zudem durchleben wir bewusst immer wieder intensive Selbsterfahrungen, um unsere Gaben frisch und inspiriert teilen zu können.

Wir kennen die Palette an körperlichen und emotionalen Anliegen, die bei diesem Transformationsprozess aufkommen können. Neben dem Wiederherstellen des äußeren Komforts bieten wir dir zudem die Möglichkeit tiefere Zusammenhänge zwischen deinem Körper, deiner Psyche und deinen Gefühlen zu erkennen. Dadurch erwecken wir gemeinsam das Potenzial für ein nachhaltiges Wohlbefinden.

Während dem Seminar stehen die Seminarleiter zu jeder Tag- und Nachtzeit zur Verfügung und schenken dir gerne die nötige Aufmerksamkeit, um sich deinem Anliegen zu widmen.

ROBERT FÖRG

Durch einen nahezu tödlichen Lawinenunfall, anschließender Visionssuche und jahrlanger, intensiver Arbeit an mir selbst hat mir das Leben klar gezeigt, dass meine künftige Lebensaufgabe in der Arbeit mit heranwachsenden jungen und erwachsenen Männern liegt.

Es ist mir eine große Freude Männer auf Ihrem Weg wohlwollend zu begleiten und ihnen in Ihre Kraft zu helfen.

Als Wildnis Pädagoge und leidenschaftlicher Bergsteiger ist die Natur mein Raum zum Sein. Sie ist einer meiner größten Lehrer und Ort von Erkenntnis und Heilung.

Robert durfte für die Zeitschrift FREILERNER einen Artikel, zu seinem Herzensthema verfassen, der Dir weitere Informationen, Hintergründen und Anregungen zum Seminar gibt: Initiation BOYS to Men

ARATI

Neben meiner großen Leidenschaft für Embodiment, Authentic Relating, Yoga, Meditation und Tanz, schlägt mein Herz ebenso für die Kraft des Kakaos und selbstgemachte Schokoladen. In meiner Heimat veranstalte und organisiere ich regelmäßig, neben dem Ecstatic Dance Allgäu, weitere tief gehende, lebendige und berührende Gruppen, um sich und anderen wahrhaftig zu begegnen.

Als Gestalttherapeut i.A, Mensch und ausgebildeter Yogalehrer sehe ich im Yoga, in Beziehungen – und im Leben selbst, eine niemals endende Reise der Heilung und Selbsterforschung. Auf meinem bisherigen Lebensweg hatte und habe ich das Glück, von großartigen Lehrern zu lernen, sowie zahlreiche Wege und Methoden der Selbsterkenntnis zu erfahren.

Mit dem Herzen des ewigen Schülers bereitet es mir große Freude, gemeinsam Räume der Achtsamkeit und Verbundenheit zu schaffen – weiter zu lernen, mein Wissen zu teilen und andere Menschen ein Stück auf Ihrem Lebensweg zu begleiten.


Erfahrungen meines Weges:
*2014 – Yoga Vinyasa & Philosophie Training / 50 Stunden – SchoolOfTheWorld Costa Rica
*2015 – Yoga Teacher Training / Hatha based / 200 hours – Pachamama Costa Rica
*2017 – Yoga Psychologie & Meditations Training / 150 hours – Shantarasa Magod India
*2018 – Yoga Therapie Training / 70 hours – Shantarasa Berlin
*2019 – Jahrestraining – Coach für ganzheitliche Selbsterkenntnis – bei Equiano Intensio, Bayern/Chiemgau
*2021 – Trauma-sensitives Jahrestraining – Embodied Intimacy – Schweden
*2022 – Belly2Belly Facilitator Training
*2023 – Assistenz – Jahrestraining – Embodied Intimacy – Schweden
*2022 – 2027 Gestalt-Therapie-Ausbildung – IGE, Bayern/Wasserburg

Newsletter
Bleib immer auf dem Laufenden zu aktuellen Workshops, Retreats und dem Ecstatic Dance.
ja, bitte halte mich auf dem laufenden
nein danke!
close-link